Zivildienst im Marienheim

Willkommen bei den Schwestern vom Göttlichen Erlöser - hier sind Sie richtig.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Zivildienst-Einsatz im Marienheim interessieren!

Ihr Zivildienst wird 9 Monate dauern und muss in einem Stück geleistet werden. Mögliche Dienstantrittstermine sind 1. Jänner, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober. Melden Sie sich möglichst früh bei unserer Zivildienstadministration, damit wir Ihrem Terminwunsch entsprechen können.

Voraussetzung für die Zivildienstleistung ist das Vorliegen eines Bescheids über die Feststellung der Zivildienstpflicht (Feststellungsbescheid). In diesem ist Ihre Zivildienstzahl angegeben, die wir benötigen, wenn wir Sie als Wunschkandidat anfordern sollen.

Ihre Zuweisung erfolgt durch die Zivildienstserviceagentur.    zivildienst.gv.at

© Zivildienstserviceagentur

 

„Der Mensch kann in seinem kurzen und gefahrenreichen Leben einen Sinn nur finden, wenn er sich dem Dienst an der Gesellschaft widmet.“ (Albert Einstein)

Wir laden Sie ein, ein sinnerfülltes Stück Ihres Lebensweges mit uns zu gehen.

Monika Koch
Personalverwaltung, Zivildienstadministration, Präventionsbeauftragte
Mitarbeiter
TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen