Übungs-Computer für Seniorinnen und Senioren

Spendenprojekt 2020

 

Schon moderates kognitives Training kann den geistigen Abbau bei älteren Menschen messbar bremsen. Am meisten Erfolg versprechen dabei Trainings, die möglichst viele der auch für Alltagsaufgaben relevanten kognitiven Domänen ansprechen. Die positiven Effekte können hier bei einer gewissen Intensität und Regelmäßigkeit durchaus nachhaltig zur besseren Bewältigung der Herausforderungen des Alltags beitragen.

Unser Spendenprojekt 2020 hat gute Früchte getragen! Dank vieler kleiner Geldspenden und einer großzügigen Hardware-Schenkung von Klaus Michaelis, dem Geschäftsführer des Vertriebsbüros Österreich der SCHRAG CZ s.r.o., konnten wir den im Marienheim lebenden Seniorinnen und Senioren Ende August 2020 einen barrierefreien und den ergonomischen Bedürfnissen älterer Menschen angepassten Computer-Übungsplatz zur Verfügung stellen.

Unseren interessierten digitalen Immigranten eröffneten sich damit Türen in neue, unentdeckte Gebiete, die nun eifrig erkundet und erforscht werden. Bei den Ausflügen ins WordWideWeb, die wiederholt auch in Begleitung unseres TeamAktiv unternommen werden, stehen Online-Gedächtnistrainings, virtuelle Reisen, Spiele, Skype-Sessions mit Angehörigen und anderes mehr auf dem Programm.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen